Hauterkrankungen, Allergien und Autoimmunkrankheiten
Bei diesen Erkrankungen kann die chinesische Medizin gut helfen

Allergien:

Heuschnupfen

Allergisches Asthma

Nahrungsmittelallergien

 

Haut:

Neurodermitis bei Kindern und Erwachsenen

Psoriasis (Plaque-Form, guttata, pustulosa)

Ekzeme: nummuläres Ekzem, dyshidrotisches Ekzem, Stauungsekzem 


Akne, Rosacea, periorale Dermatitis 


Seborrhoische Dermatitis 


Lichen ruber


Lupus (discoid, systemisch)

Infektiöse Hauterkrankungen:


  • viral (Herpes simplex, Herpes zoster)

  • bakteriell (Molluscum contagiosum)
  • Pilze


Pigmentstörungen: Vitiligo, Chloasma


Juckreiz (Pruritus), trockene Haut

Vermehrtes Schwitzen (Hyperhidrosis)

 

Autoimmunerkrankungen:

  • Colitis ulcerosa
  • Morbus Crohn